Vergabe- und Vertragsrecht

Theorie und Praxis

Öffentliche Aufträge bieten für Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige interessante Geschäftsmöglichkeiten. Unternehmen, die sich an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen, sollten sich aber mit den Grundlagen des Vergaberechts auskennen. Diese betreffen:

  • Die Auftragsrecherche

  • Die Formalitäten bei der Erstellung eines Angebotes

  • Die Möglichkeiten, seine Rechte als Bieter durchzusetzen.

Weiterbildungen unsere Mitarbeiter.

Unsere Mitarbeiter halten mit der Entwicklung neuer Techniken immer Schritt, denn werden ständig weitergebildet, in allen Bereichen der Dach- Wand- und Abdichtungstechnik.

  • Rheinzink 

  • Velux

  • Trifex​​​

  • Wolfin

  • Soprema

  • Erlus

  • Braas

Vorteile die auch Ihnen zugute kommen.

crash-62281_960_720.jpg

Das Seminar führt in genau diese Grundlagen des Vergaberechts ein. Des Weiteren werden sich im Zuge der bevorstehenden Umsetzung der Unterschwellenvergabeordnung Änderungen im Vergaberecht unterhalb der EU-Schwellenwerte ergeben.  Zudem ist eine Novellierung der VOB/A geplant. Darüber hinaus werden in einem weiteren Teil die wesentlichen Aspekte des Vertragsrechts nach VOB/B, BGB und VOL/B dargestellt.

Die Referenten erläutern in dem Seminar nicht nur die Grundlagen und die bevorstehenden rechtlichen Änderungen, sondern gehen auf praxisrelevante Fallstricke ein und geben entsprechende Tipps zur rechtssicheren Ausführung von Leistungen.